Projekt

Mensa der Schurwaldschule in Rechberghausen. Ein Neubau komplettiert die Schullandschaft.

Bauherr
Gemeinde Rechberghausen
Fertigstellung
2011
No items found.

Im Rahmen des Ausbaus zur Ganztagesbetreuung stand der Neubau einer Mensa mit Nebenräumen an. Die Umsetzung der Erweiterung erfolgte als Gemeinschaftsprojekt mit einem Stuttgarter Büro Zoller Architekten. Das Schulzentrum wurde bereits vom Bürogründer Alois Gaus geplant und realisiert.

Projektdaten

Es entstand ein schlichter Baukörper, der durch die Kombination von Sichtbetonfertigbauteilen, verputzten Wänden und von Meranti-Holz die Materialien der vorhandenen Bebauung aufnimmt. So wird gewährleistet, dass sich der Neubau optisch und funktional in das vorhandene Schulensemble integriert. Großflächige Glasformate lassen viel Lichteinfall zu und schaffen insgesamt ein natürliches und freundliches Ambiente während der Mittagszeit.

Neben Speisesaal und Küche wurden im Rahmen des Raumprogramms weitere Funktionsbereiche realisiert. Dazu gehören ein Mehrzweckraum, ein Büro für die Schulsozial­arbeit, Räume für Medien und Projekte sowie ein Ruhe- und Leseraum. Das komplette Raumprogramm orientiert sich dabei an den Anforderungen an eine Ganztagsbetreuung.

No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
Das Video kann nur angezeigt werden, wenn Performance & Statistik Cookies erlaubt sind.
Zu den Einstellungen