Projekt

Middle School and High School in Spangdahlem. Zwei Schulen in einem Gebäudekomplex als "21th Century School".

Bauherr
Bundesrepublik Deutschland im Auftrag des U.S. Department of Defense
Fertigstellung
2019
No items found.

In Spangdahlem bieten zwei neue Schulen Platz für insgesamt 625 Schülerinnen und Schüler von U.S.-Militärangehörigen sowie für rund 90 Mitarbeitende. Es galt ein ehernes Prinzip: An U.S.-Standorten im Ausland darf es für Beschäftigte und deren Familien keine Abstriche in der Lebensqualität geben.

Projektdaten

Eine funktionale Gliederung ist innen wie außen deutlich erkennbar – wichtig sowohl für die Identifikation der Schülerinnen und Schüler mit ihren Bereichen als auch für die Orientierung insgesamt, was durch eindeutige Farbzuordnungen und klare Beschilderung zur Geltung kommt.

Es gelang die Transformation des anspruchsvollen pädagogischen Konzepts (21th Century School) in Architektur und Gebäudetechnik. Dazu gehört, dass Räume durch Lehrende und Kinder schnell und flexibel umgestaltet werden können. Dieses Konzept wurde unter der Anleitung von Barack Obama zusammen mit führenden amerikanischen Unternehmern entwickelt.

No items found.

Zentrale Bausteine des „21th Century School“-Konzepts sind räumliche Angebote von Lerngemeinschaften und Fachräume für Kunst, Musik und Naturwissenschaften. Es entstanden Orte zum Verweilen, für gemeinsame Aktivitäten sowie Sporthallen und Sportplätze. Ein Ressourcenzentrum mit Medien- und Informationsangeboten wurde eingerichtet. Die Architektur verbindet all diese Elemente räumlich und funktional.

No items found.

Herausforderungen stellten die geltenden besonderen Anforderungen an Sicherheitsmaßnahmen und auf aMilitärgelände und das Planen und Bauen sowohl nach U.S.-Anforderungen als auch nach deutschem Baurecht dar.

No items found.
No items found.
Das Video kann nur angezeigt werden, wenn Performance & Statistik Cookies erlaubt sind.
Zu den Einstellungen