Publikationen

Staatsanzeiger: Richtungs­weisender Feuerwehr­bau für Tübingen. Und für uns.

Veröffentlicht am 
14
.
09
.
2022
Datum:  
.
.
.
.
Uhrzeit:  
Ort:  
Für wen:  
Inhalt:  
Veranstalter:  
Anmeldung per E-Mail:  
Anmeldung per Telefon:  
Anmeldefrist:  
Eintritt:  

Titel: "Staatsanzeiger Baden-Württemberg"

Veröffentlichung: September 2022

Holzbau für das Klima

Unser aktuelles Projekt Feuerwehrgerätehaus Tübingen-Lustnau steht kurz vor der Fertigstellung - dem Projekt wird im Staatsanzeiger für Baden-Württemberg eine ganze Seite gewidmet.

Das Feuerwehrhaus wird vollständig in Holzbauweise realisiert - Richtfest und Einweihungsfest liegen beide im Jahr 2022, die Bauzeit beträgt kaum mehr als ein Jahr. Dabei steht das Gebäude für eine richtungsweisende Art des Bauens: Beim Holzbau werden große Mengen an CO2 gebunden statt freigesetzt. Und neben der Bauweise vervollständigen Holzpellet-Heizung, Solarthermie und Photovoltaik das nachhaltige Konzept.

Tolles, was hier geleistet wird.

<div class="author_component">

       <div class="author_text-wrapper">

       <div class="author_name">Boris Palmer</div>

       <div class="author_position">Oberbürgermeister der Stadt Tübingen</div>

   </div>

</div>

Das Video kann nur angezeigt werden, wenn Performance & Statistik Cookies erlaubt sind.
Zu den Einstellungen

Jeden Tag dem Ziel ein wenig näher

Die Fertigstellung des Baus ist für Ende November 2022 geplant, bevor dann im Dezember das große Einweihungsfest stattfinden wird. Schon in wenigen Wochen also kann die Feuerwehr Lustnau ihr neues Zuhause beziehen. Bis dahin können die Fortschritte auf der Baustelle täglich ausgemacht werden. Wahrscheinlich die spannendste Zeit.

Folgen Sie uns in den Sozialen Netzen, damit Sie den Fortschritt miterleben können - Als wären Sie selbst beteiligt.

Stay up to date